KLUB DER KÜNSTE

FÜR JUGENDLICHE UND JUNGE ERWACHSENE


Der von den Deichtorhallen Hamburg gegründete KLUB DER KÜNSTE wendet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 26 Jahren, die Unterstützung bei der Berufsfindung im künstlerischen und kreativen Bereich wünschen. Mit einem abwechslungsreichen Angebot an Kursen, Workshops, Vorträgen, Ausstellungsbesuchen und Diskussionsrunden bietet der KLUB DER KÜNSTE einen Freiraum für engagierte Diskussionen, Ideen und Projekte.

KDK-MITGLIEDSCHAFT Werde Mitglied beim KLUB DER KÜNSTE! Mehr Infos hier.

KLUB DER KÜNSTE auf Instagram»

 

 

Veranstaltungen

 

WORKSHOP RAUMINTERVENTIONEN
Mit dem Künstlerduo WE ARE VISUAL
Do/Fr/Sa 20.-22. Juli 2017 (3 Tage), jeweils 10-17 Uhr
Kosten: 30 Euro, 20 Euro für KdK-Mitglieder
Treffpunkt: Seminarraum, Halle für aktuelle Kunst
Ausstellungseröffnung: 11. August 2017, KdK-Container

Gemeinsam mit dem Künstlerduo WE ARE VISUAL werden wir den Stadtraum künstlerisch erforschen. Wo beginnt und endet der öffentliche Raum? Wie können wir ihn erfahren? Mit kleinen und großen Interventionen wollen wir dessen Möglichkeiten und Grenzen austesten und verändern. Zum Abschluss des Workshops stellen wir im KdK-Container aus.

WORKSHOP FEUER, WASSER, ERDE, LUFT - VOM ELEMENT ZUM MATERIAL
Ein Workshop zur Ausstellung BILL VIOLA - INSTALLATIONEN mit Ina Arzensek und Christian F. Kintz
Fr/Sa/So 8.-10. September 2017 (3 Tage), Fr 16–18 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr
Kosten: 30 Euro, 20 Euro für KdK-Mitglieder
Ort: Workshopraum in der Halle für Aktuelle Kunst
Ausstellungseröffnung: 10. September 2017, KdK-Container


Ausgehend von den vier Elementen werden wir den künstlerischen Umgang mit unterschiedlichen Materialien erforschen. Was können Feuer, Wasser, Erde, Luft außer selbstverständlich zu sein? Im Experiment versuchen wir uns von unseren Vorstellungen zu lösen und neue Aspekte zu erarbeiten. Alles ist erlaubt. und verändern. 

 

AUSSTELLUNG SLEEPING BY THE MISSISSIPPI - ELBE
10. September - 8. Oktober 2017
In Kooperation mit CEWE
Eröffnung: 10. September 2017, 14 Uhr, Deichtorhallen-Vorplatz

Am 10. September eröffnen wir die CEWE Outdoor-Ausstellung auf dem Deichtorhallen-Vorplatz. Die Arbeiten der Workshop-TeilnehmerInnen werden dort parallel zur Ausstellung von Alec Soth im Haus der Photographie zu sehen sein.

 

OFFENES ATELIER SPIELFELD
Besprechung und Diskussion individueller Projekte mit Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch
Do 21. September, 26. Oktober, 23. November 2017, jeweils 16–18 Uhr
Kosten: 6 Euro, KdK-Mitglieder kostenlos
Ort: Workshopraum in der Halle für Aktuelle Kunst

Die Besprechung individueller Arbeitsvorhaben und Projekte stehen hier im Mittelpunkt. In diesen Treffen habt ihr Gelegenheit, eigene Arbeiten vorzustellen, zu diskutieren und weiter zu entwickeln.

 

WORKSHOP #NO FILTER 
Rollfilm-Tour back to the roots mit Jürgen Straß
Mo, Di 16.-17. Oktober 2017 (2 Tage), jeweils 15–18 Uhr
Kosten: 20 Euro, 15 Euro für KdK-Mitglieder 
Ort: Dunkelkammer im Haus der Photographie

Wir erproben Techniken der alten S/W Fotografie - ohne digitalen Schnickschnack. Von der Lochkamera bis zur Atelierkamera; alles von Hand und selbst entwickelt. Stillleben und Porträt, Beleuchten, Belichten, Entwickeln und Bilder vergrößern.

 

KDK INSIDE HINTER DEN KULISSEN
Depotführung mit Goesta Diercks
Mo, 13. November 2017, 18 Uhr
Kosten: 3 Euro, für KdK-Mitglieder kostenlos, Anmeldung erforderlich
Ort: Sammlung Falckenberg in Hamburg-Harburg

Wo sind eigentlich Kunstwerke, wenn sie nicht gerade in einer Ausstellung gezeigt werden? Goesta Diercks, Ausstellungsmanager der Sammlung Falckenberg in Harburg, begibt sich mit dem KdK hinter die Kulissen der prominenten Kunstsammlung.

 

KDK VISITS ARTIST TALK MIT ANNIKA KAHRS
Do, 7. Dezember 2017, 17 Uhr
Kosten: 3 Euro, für KdK-Mitglieder kostenlos, Anmeldung erforderlich
Ort: Bibliothek im Haus der Photographie

Wie geht es nach dem Kunststudium weiter? Die Hamburger Künstlerin Annika Kahrs (*1984) zeigt ihre Videoarbeiten und Fotografien und spricht mit euch darüber, welche Wege sie nach dem Kunststudium eingeschlagen hat.

 

ORIENTIERUNGSWOCHE #4
Di/Mi/Do 16.-18. Januar 2018 (3 Tage), ganztägig
Kostenlos, Anmeldung erforderlich 
Treffpunkt: Seminarraum, Halle für aktuelle Kunst

Wie gestaltet sich ein künstlerisches Studium? Welche Hürden gilt es als freischaffender Künstler zu meistern? An welchen Projekten arbeiten die Hamburger kreativen Köpfe und welche Berufsfelder gibt es in der Kreativ-Wirtschaft? An drei Tagen erhalten wir Einblick und Hochschulen, Künstlerateliers und Betriebe.

 

ANMELDUNG UND WEITERE INFORMATIONEN
Birgit Hübner, Josephine Pasura
Telefon +49(0)40 / 32103−140, −142
kdk(at)deichtorhallen.de